• slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
Menu

Scale Nieten mit Weißleim herstellen!

Nietenband Ein- oder zweireihig:
Das selbstklebende sowie durchsichtige Nietenband ist eine Hilfe für das einfache Aufbringen von echt aussehenden Nietenimitationen auf Oberflächen von Modellen. Es sind verschiedene Muster und Lochdurchmesser erhältlich.

Es wird einfach auf die Oberfläche geklebt und fest angedrückt. Dann wird Weißleim großzügig auf die Löcher aufgetragen. Die Dosierung ist unerheblich. Die Nietenform wird durch das Nietenband bestimmt, nicht durch die Menge des aufgetragenen Leimes.

Direkt nach dem Auftragen des Weißleims wird das Band in einem flachem Winkel abgezogen - überschüssiger Leim wird durch das Band mitgenommen und hinterlassen gleichbleibend schöne gleichmäßig große Nieten. Die Nieten haben einen gleichmäßigen Abstand zueinander und sind alle gleich hoch und sehr gut sichtbar.

Die Höhe der Nieten wird eingestellt, indem man den Weißleim entsprechend eindickt z. B. Talcum / unverdünnt oder mit Wasser verdünnt einsetzt.

Um die Konsistenz für das gesamte Modell gleich zu halten, ist darauf zu Achten dass genügend Menge an Weißleim anzusetzen.

 

Das Nietenband wird mit einem Schneideplotter hergestellt. Mit dem Nietenband ist es mit etwas Übung möglich, selbst große Modelle mit sehr großer Anzahl an Nieten in wenigen Stunden vollständig zu benieten.

Mit dem durchsichtigen Nietenband entfällt das zeitraubende Vorzeichnen auf dem Modell! Dadurch wird nicht nur Zeit gespart. Die Abstände der Nieten zueinander und deren Anordnung auf einer geraden Linie sind damit vorgegeben. Der Durchmesser der fertigen Nieten ist durch den Lochdurchmesser definiert. Etwas viel aufgetragener Leim wird mit dem Band abgenommen und die Nietenform ist daher bei allen Nieten gleich.

Originale Nieten herstellen:

Falls bei einem Modell flache Nieten erwünscht sind, so kann man die Nieten nach dem Trocknen mit Schleifpapier in der Körnung 600 ab- bzw. flachschleifen. Der dabei entstehende Effekt von ganz flachen Nieten.

Anzahl der Maskierfolien/-streifen:

5 Streifen je 60 cm, selbstklebende, durchsichtige Maskierfolie. Gesamtlänge: 3,0 m

Das Nietenband kann auch mehrfach verwendet werden, wenn es nach der Benutzung sofort auf die vorher entfernte Klebeschutzfolie wieder geklebt und die Leimreste mit einem feuchten Tuch sauber abgewischt wird.

Zu den Angeboten