• slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
Menu

Presse für die oberen Hauptholme

Wie der obere Haupholm für die Flächen-Mittelteile entsteht!
Da die Rippen der Flächen-Mittelteie unterschiedliche Höhen haben und der Hauptholm hierfür eingepresst werden sollen, besteht die Möglichkeit, diese vorher in einer sog. Holmpresse in Form zu pressen, welche auch schnell gebaut ist!

Aus einer 4 - 5 cm dicken MDF-Platte, wie in der Abb. rechts, wurde eine Holm-Presse gebaut.
Der Hauptholm sollte 3 mm dick (bei 2,08 m Version) und 4-5 mm (bei 3,12 mm Version) sein.
Ich habe jeweils 2 halb so dicke Kiefernleisten gewässert, in der Form gepresst und anschließend wiederum in der Form mit Weißleim verleimt. Dies hat den Vorteil, dass ein verleimter, in Form gepresster Hauptholm mehr an Kräfte aushält. Der Schnitt der Pressform wurde nach Abb. unten anhand (Beispiel 3,12 m Version) erstellt.

Flächen-Holmberechnung

  Holmpresse

Holmpresse

 

Das Beplanken der Flächen-Mittelteile (Steckung-Teilfläche) vereinfachen.

Ich habe mir Dreieck-Hilfsleisten aus Balsaresten gefertigt und zwischen den Rippen geklebt um eine größere Klebefläche zu bekommen, siehe Abb.

Zum vergrößern auf Bild klicken!

 
 

 

Material-Verstärkung, Aufsetzpunkt ber der Landung.

Im vergangen Jahr waren aufgrund der Hitze die Rasenflächen sehr hart. Da kannst du so weich aufsetzten und dennoch ist Holz sehr weich. Deshalb habe ich den Bereich des Aufsetzpunktes das Material verstärkt! siehe Abb.

 
 

Zum vergrößern auf Bild klicken!